Deutschlands erstes Hundefutter auf Insektenbasis

TaniaVdB / Pixabay

Das beliebte Hundefutter der Marke Bellfor bietet mit dem Münsterländer Naturgut-Schmaus nun als erster Anbieter in Deutschland auch ein Hundefutter auf Insektenbasis an, kaltgepresst an.

Bellfor auf einen Blick

Bellfor Hundefutter ist bekannt für seine hohe Qualität. Der Familienbetrieb hat sich bereits in der zweiten Generation die Herstellung von artgerechter Tiernahrung auf seine Fahne geschrieben.

Die Produkte von Bellfor zeichnen sich durch den ausschließlichen Einsatz natürlicher Zutaten, sowie den Verzicht auf Getreide, aus. In Kombination mit besonders schonenden Produktionsverfahren entsteht so ein kaltgepresstes Hundefutter, das dem Hund nicht nur schmeckt, sondern auch gut tut.

Das gilt natürlich ebenso für das Produkt Bellfor Münsterländer Landgut Schmaus, ebenfalls auf Insektenproteinbasis, extrudiert..

Dabei kommen dem Unternehmen über 25 Jahre Erfahrung zugute, die es in die Entwicklung von Deutschlands erstem Hundefutter auf Insektenbasis einbringen konnte.

Die Vorteile des Münsterländer Naturgut-Schmaus

Münsterländer Naturgut-Schmaus kann gleich in mehrfacher Hinsicht überzeugen und bietet gegenüber herkömmlichem Hundefutter vor allem die folgenden Vorteile.

  • Die ressourcenschonende Produktion entlastet die Umwelt.
  • Das Insektenprotein kann besonders gut verdaut werden.
  • Die schonende Herstellung sorgt für ein äußerst geringes Allergiepotential.
  • Die Insekten werden nicht krank und benötigen kein Antibiotika.

Volle Punktzahl in Sachen Umweltverträglichkeit

Die Zucht der Insektenlarven zeichnet sich insbesondere durch eine hohe Umweltverträglichkeit aus. Im Unterschied zur Rindermast wird nur ungefähr ein Zehntel an Energie zur Erzeugung der gleichen Proteinmenge benötigt.

Hinzu kommt, dass bei den Larven der schwarzen Soldatenfliege (lat. Hermetia Illucens), welche für den Bellfor Münsterländer Naturgut-Schmaus als Proteinquelle speziell gezüchtet und genutzt werden, keinerlei Krankheiten auftreten. Die Produktion kommt daher völlig ohne Antibiotika aus.

Die Larven sind bereits nach 10 Tagen so weit entwickelt, dass sie über alle wichtigen Nährstoffe verfügen und verarbeitet werden können.

Durch ein speziell entwickeltes Verfahren lassen sich mithilfe einer Zentrifuge alle wertvollen Inhaltsstoffe der kleinen Insekten extrahieren. Anfallende Produktionsabfälle können als natürliches Düngemittel verwendet werden.

Hundefutter mit Insektenprotein ist eine gute Wahl

Die Verwendung von Insektenprotein in der Herstellung von Hundefutter hat nicht nur Vorteile für die Umwelt. Auch Ihr Hund profitiert von diesem gesunden und artgerechten Hundefutter.

Die enthaltenen Insektenproteine zeichnen sich durch eine sehr hohe biologische Wertigkeit aus. Ihre Verdaulichkeit liegt bei rund 85 Prozent .Also deutlich höher als bei allen anderen bisher verwendeten Proteinquellen.

Die natürliche und schonende Herstellung garantiert zudem ein äußerst niedriges Allergiepotential. Auch Hunde, die unter Allergien leiden, können somit bedenkenlos damit gefüttert werden.

Die Tatsache, dass in der Produktion keine Antibiotika zum Einsatz kommen, wirkt sich zusätzlich positiv auf die Verträglichkeit von Bellfor Münsterländer Naturgut-Schmaus aus.

Aus diesen Gründen ist das getreidefreie Hundefutter auf Insektenbasis von Bellfor eine gute Wahl für Hund und Natur.

Bei der Entwicklung unseres Hundefutters mit Insektenprotein haben wir großen Wert darauf gelegt, dass es den Bedürfnissen der Tiere gerecht wird und alle notwendigen Nährstoffe enthält.

www.bellfor.info/Hundefutter-mit-Insektenprotein

TIER.TV


Alle ArtikelAlle Artikel von