Dieser Mann rettet 1000 Hunden das Leben und wurde dafür auch noch verprügelt

Es ist kein Geheimnis, dass in China Hunde gegessen werden. Im Ort Yulin gibt es sogar ein richtiges Festival. Hier werden innerhalb von 10 Tagen mehr als 10000 Hunde getötet. Der Amerikaner Marc Ching hat es sich deshalb zur Aufgabe gemacht, so viele Hunde wie nur möglich zu retten und begibt sich dadurch selbst in Lebensgefahr.

 

 

FB

 

 
 
FB

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gefällt mir
Teilen

TIER.TV


Alle ArtikelAlle Artikel von