Hunde verstehen leicht gemacht

Uta Reichenbach: Wie Hunde kommunizieren

Wieso springen Hunde gerne an ihren geliebten Menschen hoch und warum pinkeln Rüden in kleinen Portionen? Wie können Halter ihre Hunde verstehen? Antworten auf diese Fragen finden Sie in Uta Reichenbachs Buch „Wie Hunde kommunizieren“.

Kommunikation ist nicht nur zwischen Menschen äußerst wichtig und kann vielen Missverständnissen unterliegen. Auch zwischen Hund und Halter kann die Verständigung häufig fehlschlagen. Je besser jedoch das Zusammenspiel zwischen Mensch und Hund funktioniert, umso mehr Freiräume können dem Vierbeiner geboten werden. Hierfür muss man die Sprache des Hundes verstehen können und wissen, was er uns mitteilen möchte.

Wie äußert sich beispielsweise Stress beim Hund? Was drückt der Hund aus, wenn er gähnt oder sich kratzt? Warum schütteln sich Hunde bevorzugt in der Nähe ihres Menschen? Uta Reichenbach erklärt in kleinen Kapiteln, wie Sie typische Verhaltensweisen des Hundes deuten können und wichtige Signale erkennen. Leser erhalten mit diesem Buch einen umfassenden Überblick über alle Facetten der Kommunikation zwischen Mensch und Hund sowie dem vielfältigen Verhaltensrepertoire ihrer Vierbeiner. Tipps und Zusatzinformationen sind in Info-Kästen übersichtlich zusammengefasst.

Fazit: Tierhalter bekommen eine gute Hilfestellung an die Hand, um Ihren Hund besser zu verstehen und die feinen Nuancen bei der Kommunikation mit dem Hund unterscheiden zu können. Ohne komplizierte Fachtermini ist das Buch eine leicht verständliche Lektüre mit zahlreichen Farbfotos.

Uta Reichenbach, Wie Hunde kommunizieren – Hundesprache richtig verstehen,
Örtel+Spörer Verlag, 141 Seiten, 14,95 Euro.

TIER.TV


Alle ArtikelAlle Artikel von