Von Katzen lernen

Angelika Kail: Auf Samtpfoten zum Lebensglück

Eigenwillig, sanft, selbstbestimmt und genießerisch: Das kann nur eine Katze sein! Eine erfolgreiche Strategie zum Glück lässt sich ganz einfach von den Samtpfoten abschauen. Angelika Kail erklärt auf amüsante Weise, wie Sie von Katzen lernen können.

Katzen sind nicht nur verschmuste Mitbewohner. Beobachtet man sie genauer, entpuppen sich die Haustiere als wahre Lebenskünstler. Nichts bringt sie aus der Ruhe und ihre wilde und doch zugleich sanfte Art fasziniert uns. Katzen verstellen sich nicht und leben selbstbestimmt und frei. Sie genießen den Augenblick und verstehen es, sich zu entspannen. Ihre Liebe schenken sie bedingungslos und lassen sich gleichzeitig lieben. Wer würde nicht nach ähnlichen Prinzipien leben wollen?

Als „Katzenmensch“ widmet sich Angelika Kail in ihrem Buch den Vorzügen der Samtpfoten. Aus ihren besonderen Fähigkeiten und Verhaltensweisen entwickelt die Autorin eine ganz persönliche Glücksstrategie. Neben Botschaften, was Katzen uns lehren können, lässt Angelika Kail immer wieder berührende, amüsante und nachdenklich stimmende Katzengeschichten einfließen.

Fazit: Ein absolut lesenswertes Buch, das nicht nur für Katzenliebhaber bestimmt ist, sondern für alle, die den „Katzenweg für Menschen“ gehen möchten. Ohne trockene Theorien ist es leicht und verständlich im Erzählstil geschrieben.

Angelika Kail, Auf Samtpfoten zum Lebensglück – Leben wie eine Katze,
Goldegg Verlag, 200 Seiten, 19,30 Euro.

TIER.TV


Alle ArtikelAlle Artikel von