Das hat uns zu Tränen gerührt! Der Hund mit der wohl größten Geduld!

Hier geht es zurück zum ersten Teil der Geschichte Es ist ganz normal, dass alte Menschen sich nicht mehr so schnell fortbewegen können. Doch was passiert, wenn sie trotzdem noch ihren treuen Begleiter ausführen müssen? Dieses Video von einem alten Mann und seinem Hund geht wirklich ans Herz. Hier geht es zum dritten Teil der Geschichte

 

Im Video: Der rührende Spaziergang mit dem Dackel

 

FB

 

Eigentlich ist ein Dackel mit seinen kurzen Beinen der ideale Begleiter für alte Menschen, denn wirklich schnell kann sich dieser Vierbeiner – wenn er nicht gerade durch Wald und Wiesen springt –  auch nicht fortbewegen.

 

Dackel

©iStock

Doch selbst der Dackel mit seinen kurzen Beinen muss sich an der Seite seines Herrchens schon ganz schön zusammen nehmen, um nicht zu schnell zu werden. Geduldig bleibt der Dackel immer wider kurz stehen und lässt seinem Herrchen etwas Vorsprung. Doch dann kommt ihnen auch noch ein Hindernis in den Weg…

Dackel wartet

Quelle: youtube/Live Leak

 

Für junge Menschen nicht der Rede wert, doch für diesen alten Mann ist diese leichte Steigung – links unten im Bild am Bordstein zu sehen – eine große Herausforderung. Doch auch hier geht der Dackel geduldig ein Stück vor, wartet auf sein Herrchen und blickt sich immer wieder um, ob auch alles in Ordnung ist.

 

Dackel Bordstein

Quelle: youtube/Live Leak

 

Im Video: Der rührende Spaziergang mit dem Dackel

 

Teile diese Geschichte mit deinen Freunden!

FB

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gefällt mir
Teilen

TIER.TV


Alle ArtikelAlle Artikel von