Unfassbar! Diese Katze war 8 Tage in ein Paket eingepackt unterwegs

Jeder, der eine Katze hat, wird das kennen: Sobald ein leerer Karton herumsteht, hat sich der Stubentiger diesen bereits erobert und sich darin bequem gemacht. Das hatte auch diese Katze vor, allerdings hat sie nicht mit dem Tatendrang ihrer Besitzerin gerechnet und begab sich somit unfreiwillig auf eine lange und unbequeme Reise quer durch England.

FB

 

Im Video: Cupcakes Wiedervereinigung mit ihrer Besitzerin

 

Das ist Julie Baggott. Die Engländerin wollte eigentlich nur ein Paket mit DVDs verschicken. Die Empfängerin in Sussex erwartete diese schon sehnlichst, was ihr allerdings entgegen blickte, als sie das Päckchen aufmachte, muss eine ziemliche Überraschung gewesen sein.

 

Julie Baggott

 

Quelle: BBC Spotlight

 

 In dem Pakt befanden sich nämlich nicht nur die DVDs, sondern auch eine ziemlich mitgenommene Katze namens Cupcake. Die Siamkatze war inzwischen ganze acht Tage unterwegs und wurde zu Hause bereits schmerzlich vermisst. Julie Baggott hatte überall Flugblätter verteilt, aber Cupcake tauchte einfach nicht auf. Wie auch, schließlich war die Katze mit den DVDs unterwegs ans andere Ende des Landes.

 

Katze Cupcake

Quelle: BBC Spotlight

 

 Zum Glück hatte Cupcake einen Chip, so dass beim Tierarzt schnell der Besitzer ausfindig gemacht werden konnte. Als Julie Baggott den Anruf bekam, man hätte ihre Katze gefunden, konnte sie ihr Glück kaum fassen. Cupcake war zwar ziemlich abgemagert und dehydriert, hat aber ansonsten keinen absehbaren Schaden erlitten.

  

Im Video: Cupcakes Wiedervereinigung mit ihrer Besitzerin

 

FB

TIER.TV


Alle ArtikelAlle Artikel von