Dieser Pinguin schwimmt jedes Jahr 8000 KM, um seinen Lebensretter zu besuchen

Unglaublich, aber wahr. In Brasilien hat sich eine Freundschaft zwischen einem Magellanpinguin und einem Inselfischer entwickelt. Der Mann hatte dem Pinguin vor 4 Jahren ölverschmiert am Strand gefunden und ihm dann das Leben gerettet. Seitdem stattet das Tier seinem Lebensretter regelmäßig einen Besuch ab – und nimmt dabei eine rund 8000km lange Reise von Patagonien bis Brasilien auf sich.

FB

 

FB

TIER.TV


Alle ArtikelAlle Artikel von