Wie genial! Das ist der schlauste Seehund, den wir je gesehen haben!

Zurück  zum ersten Teil der Geschichte Dass Seehunde ziemlich schlau sind, weiß man ja. Aber dieser wildlebende Seehund in einem irischen Hafen hat den Dreh wirklich raus und verblüfft immer wieder Einheimische und Touristen. Die haben den Schlaumeier übrigens Sammy getauft. Sieh dir im Video Sammys Können an. Weiter zum dritten Teil der Geschichte

 

 

FB

 

Im Video: So kommt Sammy an seinen Fisch

 

Der Mann, der Sammy hier mit dem Stuhl vertreiben will, ist nämlich ein Mitarbeiter eines Restaurants.

 

Sammy Stuhl

Quelle: youtube/Charlie G Vinall

 

Und der will nicht nur dafür sorgen, dass Sammy nicht irgendwann aus Versehen von einem Auto überfahren wird…

 

Seehund

Quelle: youtube/Charlie G Vinall

 

Er arbeitet nämlich nicht nur in irgendeinem Restaurant, sondern im Lighthouse gibt es – was auch sonst direkt am Hafen – frischen Fisch!

 

Restaurant

Quelle: youtube/Charlie G Vinall

 

Und genau das ist der Grund, warum Sammy immer wieder aus dem Wasser an Land springt. Er hat nämlich gelernt, dass er sich, im Gegensatz zu seinen Artgenossen, nicht mühselig auf Fischfang begeben muss. Hier bekommt er den Fisch nämlich ganz einfach zugeworfen. Und fängt man einmal damit an, wird man so ein schlaues Tierchen natürlich nicht mehr so schnell los.

 

Sammy liegt

Quelle: youtube/Charlie G Vinall

 

 

Im Video: So kommt Sammy an seinen Fisch

 

FB

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gefällt mir
Teilen

TIER.TV


Alle ArtikelAlle Artikel von