Scottish Fold Longhair

Gut zu wissen: Diese Augen! Eigentlich sind die wunderschön großen, runden Augen der Scottish Fold Longhair das herausstechende Merkmal. Wären da nicht die Ohren. Bei der Geburt noch normal aufgestellt, lassen sie sich ab dem Alter von ca. vier Wochen einfach abgeknickt nach vorne hängen. Das Hörvermögen leidet darunter nicht, besondere Vorkehrungen gegen Ohrenkrankheiten müssen auch nicht getroffen werden. Die schottische Faltohrkatze ist ein sehr angenehmer, geselliger und gewitzter Begleiter. Ihr halblanges Haar unterscheidet sie von der Scottish Fold Shorthair.

Das besondere: Im Gegensatz zu allen anderen Katzenrassen verfügt die Scottish Fold Longhair über nach vorne abgeknickte Faltohren. Allerdings trifft das nicht auf jede Katze dieser Rasse zu.

Das gehört dazu: Leute, die eine Katze mit besonderen Ohren suchen.

Tipps: Relativ pflegeleicht. Sollte die Scottish Fold Longhair eigenartige Positionen beim Liegen einnehmen (manche sitzen wie ein Buddha, andere legen sich einfach ausgestreckt auf den Rücken) besteht kein Grund zur Panik.

Alternativnamen:Highland Fold, Coupari
Charakter:kräftig, smart, stressresistent
Eignung:Hauskatze
Farbe:alle Farben erlaubt
Gewicht:bis 4.0 kg
Lebenserwartung:17 Jahre
Nicht zu verwechseln mit:keine Information

TIER.TV


Alle ArtikelAlle Artikel von