Artikel der Kategorie ‘ Rechtliches ’

Tiermediation – effektives Konfliktlösungsverfahren

Fünf Fragen und Antworten zu dem effektiven Konfliktlösungsverfahren Wie ein Mediationsverfahren genau abläuft, konnten Sie ja bereits hier bei TIER.TV […]

Weiterlesen ...

Tiermediation – Wenn es Ärger ums Tier gibt

Nächtliches Hundegebell, Katzenkot im Gemüsebeet. Diskussionen über die Futterqualität im Pensionsstall. Wer bekommt den Hund bei der Trennung? Wenn’s um […]

Weiterlesen ...

Abzocke mit vermissten Tieren!

Die Tierschutzorganisation TASSO e.V. warnt bereits zum zweiten Mal in vier Monaten vor Betrügern, die derzeit versuchen, Geld mit der […]

Weiterlesen ...

Tipp: Tierhaftpflichtversicherung

„Und wer zahlt mir jetzt den Schaden?“ Wenn das eigene Tier einen Unfall verursacht…Die Tierschutzorganisation TASSO empfiehlt Hunde und Katzenbesitzern […]

Weiterlesen ...

BGH-Urteil Hunde in Mietwohnungen

Der Bundesgerichtshof hat mit Urteil vom 20.03.2013 (Az. 168/12) entschieden, dass das in vielen Mietverträgen formularmäßig geregelte Verbot der Hunde- […]

Weiterlesen ...

Tieranwalt

Susan Beaucamp über ihre Arbeit als Tieranwältin / Tierrechtlerin Als Tieranwalt beschäftige ich mich mit allen rechtlichen Fragen und Problemen […]

Weiterlesen ...

Steuersatz für sogenannte Kampfhunde?

2.000 Euro Hundesteuer für sogenannte Kampfhunde (so werden sie offensichtlich bei Gericht noch bezeichnet) sind zu viel.

Weiterlesen ...

Tattoos für Tiere

Tattoos für Tiere – verrückt aber wahr! In einem Eilverfahren hat das Verwaltungsgericht Münster einen Tattooservice für Tiere gestoppt.

Weiterlesen ...

Hundeführerschein

In Niedersachsen ist er mittlerweile Pflicht, andere Bundesländer erwägen die Einführung: Der Hundeführerschein soll Hundehalter dazu befähigen, ihr Tier artgerecht und verantwortungsbewusst zu führen. Interview mit der Hundeexpertin Sabine Hulsebosch.

Weiterlesen ...

Hundeführerschein in Niedersachsen

Hundehalter in Niedersachsen müssen künftig mit zusätzlichen Kosten rechnen. Der Landtag in Hannover hat aufgrund von Beißattacken das Hundegesetz ergänzt: Hundehalter ohne längere Erfahrung sind dazu verpflichtet, einen Hundeführerschein abzulegen.

Weiterlesen ...