impfen

Kaninchenseuche grassiert in Hamburg

Der Hamburger Tierschutzverein von 1841 e. V. (HTV) rät allen Kaninchenhaltern dringend, ihre Hauskaninchen regelmäßig gegen das tödliche Virus impfen zu lassen. Die Kaninchenseuche Myxomatose verbreitet sich zurzeit in der Hansestadt so stark wie lange nicht mehr. Das Pockenvirus ist für Haus- und Wildkaninchen hoch ansteckend und endet meist tödlich.

Scroll to Top